Tako-ryu-Bushido - GÄSTEBUCH

Name: Björn A. Schäfer
Inhalt der Mitteilung: Hallo TRB´s. Ich habe mir mal die neue Webside unseres Vereins angeschaut und finde sie ganz o.k. Ich wünsche den restlichen TRB-Mitgliedern einen guten Rutsch ins Jahr 2001. Bis dann.

Name: CP
Inhalt der Mitteilung: Hallo...nochmal!!!!....ich störe euren Streit oder gar eure Kritit ungern, aber ich würde gerne wissen ob es in Berlin ein Dojo gibt , der TRB ausübt?...und wenn es geht.. schreibt mir bitte zurück...daanke

Name: Teodoro Sanchez
Inhalt der Mitteilung: Hallo Herr Ronelle, erstmal danke für ihre wiederholte prompte Antwort... Wie gesagt wir belassen es lieber dabei, da ich denke eine live-Diskusion konstruktiver wäre. Okay meine Postings waren nicht immer die Besten. da ich mich kurz fassen musste. Ich könnte mich bändeweise über mein Lieblingsthemea auslassen....aber nicht in einem Gästebuch....(im übrigen schreibe ich an einem Buch über sdostasiatische Kampfkünst das Frühjahr 2001 veröffentlicht wird). Zu der Suche ich suche nichts Neues mehr, da ich meinen DO gefunden habe, sonder vertiefe mich eher in meine Stilistiken und bin immer noch lernwillig. Danke für Ihren Glückwunsch, es ist das größte mit seiner Leidenschaft Geld zu verdienen. Und zu meinerr agressiven Kritik es ist halt meine herausfordernde Natur...wie bei meinen Schülern...immer versuchen das Beste aus Ihnen herausholen. Apropo Schüler, mein Geld verdiene ich hauptsächlich mit Seminaren... z.Zt. befinde ich mich in Los Angeles in der Inosanto-Acandemy für Kali und Jeet Kune Doo. Hinterhof-dojos und Knochenbrecherkeller könner auch verkannte talente in sich bergen, moechte ich an dieser Stelle anmerken. Mit einem budo-Verband habe ich nichts am Hut, da ich eher den südostasiatischen Stilen nahestehe (Sumatra, Bali, Philippinen, Malaysia...ohne auf die Stile einzugehen). Wie sieh treffend bemerkt haben steht in paar Stunden jemand Besseres auf, den wahrscheinlich keiner kennt uind nie kennen wird.

Name: Ronelle, der Nikolausdrache
Inhalt der Mitteilung: Ein Amateurhaftes "Excusato", ich wußte nicht, dass meine Worte so beleidigend sind. Vor allem für jemanden, der, ich zitiere: "Was ich bei den mpegs sah hat mich doch sehr entäuscht, wildes Stockgefuchtel, pseudo-Aikido und viel anderer Unsinn" & "Die Samurais hatten Rüstungen an und ich schätze ihr bewegt euch genauso obwohl ihr wahrscheinlich keine rüstungen anhabt. Und dieser breitbeinige Stand, tztz." zum Besten gibt. Ist das Ihrer Ansicht nach eine fundierte Meinung oder eine konstruktive Kritik? Das klingt für mich verdammt von oben herab! Benimmt sich so ein "Gast" in einem Gästebuch? Es ist mir schon klar, dass sie nach 32 Jahren Kampfkunsterfahrung wohl im TRB nicht Neues finden werden, ich zitiere: "Ich suche nichts mehr...", aber was haben sie dann hier verloren?

Und ist Stillstand (ergo: nichts mehr suchend) nicht eher ein Rückschritt? Ist es dann notwendig es auf diese Art und Weise kund zu tun? Außerdem möchte ich Sie dazu beglückwünschen, dass Sie mit Kampfkunst Ihr Täglich Brot verdienen können. Was etliche Hinterhof-Dojos in Großstädten aus hochgestochenen Pseudo-Asiatischen-Philosphien in Verbindung mit profi(t)haftem Getue angerichtet haben, spare ich mir lieber. Ich hoffe Sie sind nicht so einer, geschweige denn einer vom Deutschen-Budo-Verband. Übrigens haben Sie wohl schon angefangen Kampfkunst zu praktizieren, als ich noch nicht mal flüssiges Eiweiß war. Glauben Sie mir, ich habe mit TRB wirklich nichts mehr zu tun und weiß auch das dieser Stil seine Schwächen hat, aber es hat mich eines im Leben gelehrt: Jeden Tag steht einer auf, der besser als Du selbst bist, also streng Dich an. Sie sind bestimmt besser wenn es um Kampfkunst geht, also belassen wir es dabei.

Name: Ronelle
Inhalt der Mitteilung: Hallo an Christian und den Rest, beim Durchforsten eurer Page bekomme ich richtige Wehmut und Erinnerungen an eine schöne Zeit werden wach. Schade, dass ich leider nicht mehr die Zeit habe bei Euch mitzumachen. Die Organisation ist ja mittlerweile enorm gewachsen. Übrigens: Ich sollte mittleweile Lizenzgebühren für das Logo verlangen (Kleiner Scherz). Ach den Webmaster: weniger Ani-Gifs und Java-Schnickschnack wäre besser. Die Ladezeit trotz ISDN ist zu lange und nicht jeder benutzt den Explorer. Gruß an alle. Euer ex-(aber mit dem Herzen noch dabei)Roter Drache a.k.a. Ronelle PS: Wächst das Moos immer noch beim Thorsten im Gesicht?